Implantate / Knochenaufbau

ImplantateEs gibt viele Ursachen für den Verlust von Zähnen – aber keinen Grund, deshalb Lebensqualität einzubüßen. Dank Zahnimplantaten gehören Behinderungen beim Sprechen und Essen genauso der Vergangenheit an wie Unsicherheiten beim herzhaften Lachen.

Zahnlücken können elegant geschlossen werden, ohne dass gesunde Nachbarzähne wie bei konventionellem Zahnersatz abgeschliffen werden müssen. Bei Prothesen sichern Implantate als zusätzliche Anker einen festen Sitz. Sogar bei wenigen Zähnen oder Zahnlosigkeit sind festsitzende Lösungen möglich.

Um Implantate sicher verankern zu können, braucht man einen ausreichenden Kieferknochen. Fehlender Knochen kann durch unterschiedliche Techniken aufgebaut werden.

Implantate sind ein Stück Lebensqualität. Planung und Durchführung der Implantation sind heute mit 3-D-Computerunterstützung durchführbar. Diese moderne Methode ermöglicht eine maximal schonende Vorgehensweise. Oft können hierdurch aufwändige Knochenaufbauten vermieden werden. So werden Schwellungen und  Schmerzen nach dem Eingriff minimiert.

 

Für Implantatbehandlungen haben wir eine besondere Qualifikation:

Masterstudiengang Oral Implantology (DGI) bzw. Zertifizierter Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie (DGI) sowie über 20 Jahre implantologische Erfahrung.

Unsere Leistungen:

  • Implantationen mit Standarddiagnostik (Panoramaröntgen und Orientierungsschablone)
  • Maximal schonende Implantationen mit computergestützter 3D-Planung und Navigation (Sicat, Materialise, NobelGuide oder CamGuide)
  • Sofortversorgung oder Sofortbelastung von Implantaten in speziellen Situationen
  • Festsitzende Versorgung von Implantaten mit Kronen und Brücken (Metallkeramik oder Vollkeramik)
  • Befestigung herausnehmbarer Zähne über Implantaten mit Doppelkronen (Teleskope), Druckknöpfen oder Stegkonstruktionen
Menü