Unsere Praxis nimmt am Sonderprogramm „MobiPro“ teil.
Dieses Programm läuft in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit und dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales.
Das Sonderprogramm verfolgt das Ziel, einen Beitrag zum Abbau der Jugendarbeitslosigkeit in Europa und zur Fachkräftesicherung in Deutschland zu leisten.
Eine gezielte Förderung versetzt junge EU-Bürgerinnen und EU-Bürger in die Lage, außerhalb ihrer Herkunftsländer in Deutschland eine betriebliche Berufsausbildung erfolgreich abzuschließen.
Ziele sind: Qualifikation ermöglichen, Integration vorantreiben, Perspektiven schaffen, für eine Zukunft ohne Grenzen
So kommt es, dass seit Ende 2016 zwei junge Spanierinnen und eine Italienerin unser Team verstärken.

Menü